FASD

Die Fetale Alkoholspektrumstörung wird aufgrund mütterlichen Alkoholkonsums in der Schwangerschaft erworben und ist unheilbar. Betroffene zeigen ausgeprägte Störungen der Handlungsplanung und –umsetzung. Sie können oft Wichtiges von Unwichtigem nicht unterscheiden, weil es ihnen nicht gelingt, ihre Aufmerksamkeit genügend zu fokussieren. Sie benötigen häufig dauerhafte, intensive Unterstützung.

 

Inhalte:

  • Was ist FASD?
  • Wie zeigt sich FASD?
  • Diagnostik von FASD
  • Auswirkungen auf den Alltag
  • Was hilft? Was bedeutet es und was braucht es im pädagogischen Alltag?

 

Referentin:     Christiane Schute, Leiterin FASD-Fachberatung Fazit GmbH 

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung Di, 12. Apr 2022 9:00
Ende der Veranstaltung Di, 12. Apr 2022 16:00
max. Teilnehmer 18
aktuelle Teilnehmer 0
Freie Plätze 18
Einzelpreis 170€ (150€ für MA der Trägereinrichtungen der REGIO FO)
Ort Friedrichshof Obersulm

REGIOnale FOrtbildung 

c/o Evangelische Fachschule für Heilerziehungspflege

Sudetenweg 92
74523 Schwäbisch Hall
0791 500 283 E-Mail