Praxis-Workshop „Grundlagen der Leichten und Einfachen Sprache“

Der Workshop ist dreiteilig aufgebaut:

Beim ersten Teil geht es um die Grundlagen und die Kriterien. Dieser Teil findet vor Ort in Schwäbisch Hall statt. Der zweite Teil ist eine Übungsphase zuhause.  Dazu haben die Teilnehmer*innen vier Wochen Zeit. Im dritten Teil werden die geschriebenen Texte mit einer Prüfgruppe vor Ort geprüft. Dieser Teil findet wieder in Schwäbisch Hall statt.

Mögliches Programm:

1. Teil: Präsenz in Schwäbisch Hall

  • Grundlagen der Leichten und Einfachen Sprache:
    Ursprung und Entwicklung
  • Unterscheidung Leichte Sprache/Einfache Sprache
  • Zielgruppen
  • rechtliche Grundlagen
  • Bilder und Layout
  • Sprachniveaus (Unterscheidung nach dem GER)
  • Kennenlernen mehrerer Beispiele (Webseiten, Broschüren in leichter und einfacher Sprache)
  • Übung: Ableiten erster Kriterien
  • Darstellung des Regelwerks Leichte Sprache

2. Teil:  Lernphase daheim – 4 Wochen

  • Erstellung eines eigenen Textes (eventuell in Kleingruppen) in Leichter Sprache
  • Korrektur des Textes durch die Referentin (per E-Mail oder Zoom)
3. Teil:  Präsenz in Schwäbisch Hall
  • Auswertung der geschriebenen Texte und Feedback, Klärung offener Fragen
  • Prüfen der geschriebenen Texte mit einer Prüfgruppe (Mensachen mit Lernschwierigkeiten)
  • Feedback

Referntin: Stefanie Schur

zertifizierte Übersetzerin (gemäß dem TÜV-zertifizierten capito Standard) für Leichte Sprache

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung Mi, 13. Apr 2022 13:00
Ende der Veranstaltung Mi, 27. Apr 2022 13:00
max. Teilnehmer 8
aktuelle Teilnehmer 0
Freie Plätze 8
Einzelpreis 200€ (180€ für MA der Trägereinrichtungen der REGIO FO)
Ort Tannenhaus Sonnenhof

REGIOnale FOrtbildung 

c/o Evangelische Fachschule für Heilerziehungspflege

Sudetenweg 92
74523 Schwäbisch Hall
0791 500 283 E-Mail