Risiko Demenz für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Die zweitägige Fortbildung „Risiko Demenz“ startet mit einem soliden Fachwissen zum Thema Demenz inbesondere bei Menschen mit Lernschwierigkeiten - hierbei werden auch die Umweltstressoren in den Blick genommen. Der 2. Tag widmet sich mit vielen Übungen dem Thema Kommunikation, Biografie und Alltagsangebote und wird mit der Duchführung einer Fallbesprechung beendet.

Aktuelle Erkenntnisse und Erfahrungen auch aus den internationalen Forschungsfeldern fließen in die Fortbildung ein und werden praxisnah vermittelt. Die Teilnehmer/-innen erhalten umfangreiche Arbeitsmaterialien für den Einsatz in ihrem Arbeitsfeld.

Tag 1

  • Fachwissen Demenz: Ursachen, Symptome und Diagnostik (mit Übungen)
  • Einschätzungsinstrumente und diagnostischer Pfad (mit Übungen)
  • Bauliche Anpassungen im Wohn- und Arbeitsumfeld: Beeinträchtigungen kompensieren (Übungen und Film)

Tag 2

  • Grundregeln der Kommunikation mit Menschen mit Demenz (mit Übungen)
  • Angebote im Alltag (Film und Übungen)
  • Durchführung von Fallbesprechungen - Biografisches Hintergrundwissen

Christina Kuhn

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Demenz Support Stuttgart gGmbH

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung Mi, 04. Mai 2022 8:30
Ende der Veranstaltung Do, 05. Mai 2022 16:30
max. Teilnehmer 16
aktuelle Teilnehmer 0
Freie Plätze 16
Einzelpreis 300€ (270€ für MA der Trägereinrichtungen der REGIO FO)
Ort Friedrichshof Obersulm

REGIOnale FOrtbildung 

c/o Evangelische Fachschule für Heilerziehungspflege

Sudetenweg 92
74523 Schwäbisch Hall
0791 500 283 E-Mail