Videokonferenzen - Kommunikation porsitv gestlaten! - 3

Menschen brauchen Begegnungen! Menschen brauchen Kommunikation.

Durch die coronabenigten Kontaktbeschränkungen sind dieses Grundbedürfnisse deutlich eingeschränkt.
Video-Konferenzsysteme bieten eine tolle Möglichekt in Kontakt zu bleiben und sich nicht nur zu hören, sonden auch - zumindest zum Teil - nonverbal zu begegnen.

Kommunikation in Video-Begegnungen positiv zu gestalten hat zwei Seiten:

- eine technische

- ein kommunikative

Beide Seiten werden wir im Seminar gemeinsam erarbeiten und reflektieren.

Das Seminar findet im Sinne von Learning by doing live-online in einem Videokonferenzsystem statt. Dabei werden Ihre Fragen beantwortet. Die Funktionalität der verschiedenen Konfernezsysteme ist vergleichbar, sodass das Gelernte leicht auf des eigene bevorzugte System übertragen werden kann.

Setting: Nach der Anmeldung erhalten Sie per mail eine Einladung zu einer Videokonferenz. In dieser Videokonferenz werden die Möglichketen der Nutzung vorgestellt und ihre Fragen beantwortet.

Dauer: 90 Minuten

Teilnehmendengebühr: 45 €

Referent: Martin Herrlich, Ev. Fachschule für Heilerziehungspflege

Ort: Ein von Ihnen gewählter Ort (mit Internetzugang, am eigenen Laptop/PC)

Für Pausenverpflegung ist jede_r Teilnehmer_in selbst verantwortlich ;-)

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit Mo, 15. Mär 2021 13:00
Termin-Ende Mo, 15. Mär 2021 14:30
max. Teilnehmer 4
aktuelle Teilnehmer 0
verfügbare Plätze 4
Einzelpreis 45€

REGIOnale FOrtbildung 

c/o Evangelische Fachschule für Heilerziehungspflege

Sudetenweg 92
74523 Schwäbisch Hall
0791 500 283 E-Mail