Kommunikation und Interaktion im Team

Qualifizierung für ‚Gruppenassistent_innen in der Heilerziehungspflege’ – Modul 3

Miteinander sprechen ist ein wichtiger Anteil der Arbeit in der Heilerziehungspflege. MitarbeiterInnen befinden sich im Austausch mit KollegInnen, mit Vorgesetzen und mit Fachdienst-MitarbeiterInnen. Sie führen Gespräche mit Angehörigen und vor allem  mit Menschen mit Unterstützungsbedarf.

Inhalte:

  • Was ist Kommunikation – das Vier-Seiten-Modell der Kommunikation
  • Kommunikation im Team
  • Mit Konflikten umgehen
  • Die Bedeutung der Kommunikation für das Menschsein, kurze Vorstellung der unterstützten Kommunikation

 

Leitung:

Sigrun Helger,

Dozentin Evangelische Fachschule für Heilerziehungspflege

 

Bemerkungen:

Zur Qualifizierung für ‚Gruppenassistent-Innen in der Heiler-ziehungspflege’ kann ein Flyer angefordert werden.

pdfDas Kleingedruckte / AGBs15.68 kB

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit Mo, 27. Mai 2019 8:30
Termin-Ende Mo, 27. Mai 2019 16:00
max. Teilnehmer Unbegrenzt
aktuelle Teilnehmer 0
Stichtag, Anmeldungsende Sa, 20. Apr 2019
Einzelpreis 80€ (60€ für MA aus Trägereinrichtrungen)
Ort Alter Kursraum - Sonnenhof
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

REGIOnale FOrtbildung 

c/o Evangelische Fachschule für Heilerziehungspflege

Sudetenweg 92
74523 Schwäbisch Hall
0791 500 283 E-Mail